Power To Wasserstoff und Brennstoffzellen

https://platform-energy.de/wp-content/uploads/2020/06/P2H-1024x395.png

Erneuerbaren Wasserstoff, Strom und Wärme aus erneuerbarem Strom

P2H-Anlagen und BZ wandeln 90% des Photovoltaik-Stroms in Wärme, Strom und „Erneuerbaren Wasserstoff“, der in Außentanks landet. Im Sommer ist die P2H-Anlage aktiv: der frei- werdende Sauerstoff wird lokal gespeichert und verkauft, die Abwärme über eine Wärmepumpe direkt im Gebäude genutzt. Im Winter wandelt die Brennstoffzelle den Wasserstoff in Wärme und Strom, beides direkt genutzt und weitergegeben an die jeweiligen Netze. Freiwerdendes Wasser füllt einen separaten Tank. Natürlich sind diese Systeme so teuer wie unbekannt. Bei Förderung durch das EEG und Stückzahlen sind 12.00€ möglich.

Statt Wasserstoff geht auch Methan.

Weiterer Ansatz: Power To Gas durch CO2 aus der Luft hier

Bedeutung der „Erneuerbaren Gase“ hier