Power To Methan und Bestands-BHKW

https://platform-energy.de/wp-content/uploads/2020/06/P2M.png

Erneuerbares Methan, Wärme aus erneuerbarem Strom

90% der Energie aus der Photovoltaik läßt sich in Wärme, Strom und „Erneuerbares Methan“ wandeln. Dabei wird die Abwärme der Anlage direkt im darüberliegenden Gebäude genutzt.
Wird das „Erneuerbare Methan“ verbrannt, entsteht CO2, das gespeichert und zur Herstellung von „Erneuerbarem Methan“ wiederverwendet wird.
CO2 läuft also im Kreis (Zyklisches CO2).
Das Gleiche gilt für Wasser und Sauerstoff.

Bericht Stadtwerke Augsburg (SWA): hier.

Wasserstoff und Brennstoffzellen.

Weiterer Ansatz: Power To Gas durch CO2 aus der Luft

Bedeutung der „Erneuerbaren Gase“